niiu

Twitters neuer „Dislike“-Button – Was er bedeutet

 

Der „Dislike“-Button wird von Twitter eingeführt, in der Hoffnung, dass er dabei helfen sollt, ein Gespräch über kontroverse Themen zu führen. Obwohl der Schritt auf Widerstand gestoßen ist, wird er wahrscheinlich vorerst auf der Plattform bleiben.

Mit der Schaltfläche „Ablehnen“ können Benutzer ihre Ablehnung für etwas zum Ausdruck bringen, das Ihnen nicht gefällt, ohne jemanden, der ihnen wichtig ist, Ihre Freundschaft entziehen zu müssen. Sie können versuchen, andere Menschen in ein Gespräch einzubeziehen, ohne sie zu entfremden.

Der“Ablehnen“-Button soll gesündere Gespräche zu kontroversen Themen führen – aber dies könnte zu mehr Hin- und Her-Argumenten führen als zu Diskussionen, bei denen Menschen voneinander lernen.

Was ist der neue“Dislike“-Button von Twitter?

Twitter hat den sogenannten“Dislike“-Button eingeführt, mit dem Nutzer das Gegenteil von dem ausdrücken können, was sie normalerweise twittern.

Die neue Funktion ist auf den Web- und App-Oberflächen von Twitter zu sehen. Auf der Weboberfläche ist neben dem umstrittenen Tweet ein kleiner roter Button platziert, während er in der App-Version mit anderen Twitter-Optionen wie Retweet und Löschen integriert ist.

Benutzer können diese Schaltfläche entweder antippen oder anklicken, um ihre Abneigung gegen einen Beitrag ohne Konsequenzen auszudrücken. Es ist auch möglich, Tweets, die Sie nicht mehr sehen möchten, aus Ihrer Timeline auszublenden.

Was bedeutet eine Abneigung bei Twitter?

Wir haben in der Schule gelernt, dass Menschen uns aus vielen Gründen nicht mögen, können und wir nicht immer wissen können, was sie sind. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die wir wissen sollten, was eine „Abneigung“ auf Twitter bedeutet.

Bei einer Abneigung auf Twitter geht es oft um etwas Bestimmtes, es geht nicht nur um „Das gefällt mir nicht“. Es könnte sich um eine Meinung zu einem Produkt oder einer Dienstleistung handeln, die Sie in Ihrer Chronik gepostet haben. Es kann auch am Inhalt Ihres Tweets liegen. Ein weiterer häufiger Grund, jemanden nicht zu mögen, ist, dass er dir nicht folgt oder überhaupt nicht mit dir interagiert.

Wenn jemand einen Tweet nicht mag, bedeutet dies normalerweise, dass der Inhalt für ihn nicht relevant ist oder er mit etwas nicht einverstanden ist, was im Tweet gesagt wurde. Das Ablehnen eines Tweets kann auch signalisieren, dass der Person nicht gefällt, wie etwas von demjenigen gehandhabt wird, der den Tweet geteilt hat.

Wenn also jemand Ihr neues Blog mag, aber später entscheidet, dass ihm nicht gefällt, wie Sie mit Ihren Inhalten in sozialen Medien umgehen, kann dies dazu führen, dass er Ihren Beitrag nicht mag.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on skype

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.