niiu

Alle Details zum Samsung Galaxy S21

Samsung hat sich dafür entschieden, die neuen Geräte etwas früher zu präsentieren. Bisher wurden die neuen Smartphones der Galaxy-S-Reihe immer im Frühjahr (Februar oder März) vorgestellt. Dieses Mal wird das Samsung Galaxy S21 aber bereits im Jänner präsentiert.

Das Design und Display

Es gibt bereits detaillierte Einblicke in die technische Ausstattung der bald erhältlichen Smartphones. Von Samsung werden neben dem Galaxy S21, das Galaxy S21+ und das Galaxy S21 Ultra vorgestellt.

Was die Größe der neuen Galaxy-S-Smartphones betrifft, dürfte sich im Vergleich zu den Vorgängergeräten nicht allzu viel geändert haben.

Das neue Galaxy S21 wird einen 6,2 Zoll Display (FHD+LTPS) haben und bei den sogenannten AMOLED-Displays, wird es wieder die 120 Hz Refresh-Rate geben.
Die Selfie-Kamera wird im selben Look wie beim Vorgängermodell sein. Eine versteckte Frontkamera wird es also nicht geben, vielleicht dann beim übernächsten Modell.

Das Display hingegen soll offenbar viele Neuigkeiten beinhalten. Der Bildschirm soll eine adaptive Refresh-Rate von 1 Hz bis 120 Hz aufweisen. Bei einer maximalen Helligkeit von 1600 nits und bei Kontrastwerten von 3.000.000:1 können Nutzer deutliche Verbesserungen im Vergleich zum Vorjahresmodell sehen.

Hochauflösende Kameras

Die Kameras im S21 verfügen laut Samsung über hochauflösende Objektive. Das Galaxy S21 soll laut Hersteller mit 3 Linsen ausgestattet sein. Es wird über eine 12 Megapixel Hauptkamera, eine 12 Megapixel Weitwinkellinse und einem 64 Megapixel Teleobjektiv verfügen.

Der Akku und Prozessor

Beim S21 soll der Akku eine Kapazität von 4000 mAh haben, zur Ladegeschwindigkeit konnten noch keine Informationen gesammelt werden.
Alle Modelle der Galaxy-S-Serie werden wohl mit mindestens 25 Watt geladen werden können.

Wenn es um den Prozessor geht, gibt es bei Samsung immer nur das Beste. Deshalb wird die neueste Generation von Qualcomm und Samsung verwendet.
Für Geräte die in der USA verkauft werden gibt es den Snapdragon 875 und für Smartphones außerhalb der USA den Exynos 2100.
Als Betriebssystem wird Android 11 und Samsung One UI 3.1 auf allen S21 Smartphones laufen.

Darüber hinaus sollen alle S21-Geräte auch wieder 5G-fahig sein und sogar WiFi 6 unterstützen.

Die Farben und Materialien

Für das S21 stehen dem Kunden vier verschiedene Farben zur Auswahl. Neben Phantom Violet und Phantom Pink, gibt es auch noch Phantom Gray oder Phantom White zur Auswahl.
Laut aktuellen Informationen soll die Rückseite des Galaxy S21 aus Kunststoff und/oder Plastik bestehen.

Verfügbarkeit und Preise

Voraussichtlich werden die neuen S21-Modelle Mitte Jänner 2021 vorgestellt. Zu den Preisen und zur Verfügbarkeit, können bisher noch keine verlässlichen Aussagen gemacht werden.
Allerdings kann man davon ausgehen, dass sich preislich gesehen, im Vergleich zu den Vorgängermodellen nicht viel ändern wird.
Als Kunde kann man sich deshalb auf S21-Modelle mit neuer Technik und einem leicht erneuertem Design freuen.

Fazit

Wie zu erwarten, wird Samsung mit der neuen S21-Serie solide Android-Geräte präsentieren. Bedienbarkeit, Handhabung und Schnelligkeit dieser Smartphones werden gewohnt einfach sein.
Die Betriebssysteme laufen sehr flüssig und mit der Qualität der Kameras werden Samsung-Kunden mehr als zufrieden sein.
Alles in allem wieder einmal ein gelungenes Gesamtpaket was Samsung nächstes Jahr auf den Markt bringen wird!

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on skype

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.