niiu

OnePlus 9 Pro bremst die Performance vieler Apps bewusst aus

 

OnePlus hat die Leistung einiger Telefone ohne Zustimmung des Benutzers gedrosselt, gibt er später zu. Eine noch größere Sorge ist, dass Benutzer bisher nicht die Möglichkeit haben, sich von dieser Einschränkung auszuschließen.

OnePlus kann anscheinend keine Pause machen. Tage nach seiner offiziellen Fusion mit Oppo wurde bekannt, dass das Unternehmen angeblich die Leistung einiger Apps auf einigen seiner neuesten Telefone, einschließlich des OnePlus 9, “gedrosselt” hat. Das größte Problem ist, dass es dies anscheinend getan hat . ohne Zustimmung der Nutzer. Seitdem hat OnePlus zugegeben, dass es die Leistung von bis zu 300 Apps, darunter einige sehr beliebte Apps wie Chrome, auf dem OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro manipuliert hat, wodurch sie langsamer als andere laufen, um den Stromverbrauch zu senken.

Medienberichte zeigten zuvor, dass OnePlus die Leistung bestimmter Apps auf seinen Geräten optimierte. Andrei Frumusanu von AnandTech hatte starke Beweise dafür gefunden, dass OnePlus Google Chrome und andere beliebte Apps auf OnePlus 9 absichtlich verlangsamt hat . die höhere Rechenleistung fällt im Vergleich zu anderen Anwendungen langsamer aus. Während die Benchmarks liefen, wurde die Einschränkung jedoch nicht beobachtet, d. h. die Scores würden eine schnellere Leistung anzeigen (wobei reale Anwendungsfälle eine andere Geschichte erzählen).

Im technischen Sprachgebrauch kann die Praxis durchaus ein Versuch des Telefonherstellers sein, den Benchmark zu betrügen. Eine alternative Theorie könnte sein, dass das Unternehmen durch die Verlangsamung der Leistung einiger Anwendungen möglicherweise versucht hat, die Akkuleistung seiner Geräte länger aufrechtzuerhalten. Als Grund nennt OnePlus Letzteres.

Die beliebte Benchmark-App Geekbench, der die Nachrichtenmeldungen bekannt sind, hat das OnePlus 9 und 9 Pro aus der Liste ihrer Benchmark-Charts verbannt. Geekbench sagte auch, dass es erwägt, alle anderen OnePlus-Gerätemodelle auf angebliche Fahrlässigkeit zu überprüfen.

Nur Referenzanwendungen scheinen vor dieser Einschränkung sicher zu sein. Geekbench, eine der beliebtesten Benchmarking-Sites, hat diese Vorwürfe ernst genommen. Nach einer eigenen Untersuchung gab Geekbench kürzlich bekannt, alle OnePlus 9-Benchmarks aus seiner Datenbank entfernt zu haben. Dies ist nicht das erste Mal, dass OnePlus die Benchmarks manipuliert. Tatsächlich hat OxygenOS die Prozessorfrequenzen bereits künstlich erhöht, als eine Benchmark-App auf dem OnePlus 3T veröffentlicht wurde. Das gleiche Verhalten wurde 2017 beim OnePlus 5 entdeckt.

Offensichtlich ist OnePlus nicht der einzige Hersteller, der die Leistung seiner Smartphones optimiert, um in Benchmarks gut abzuschneiden. Wir wissen, dass OPPO bereits bei Benchmarks geschummelt hat, genau wie der Huawei-Titel 2018 mit 3DMark.

Weit davon entfernt, die Vorwürfe zu widerlegen, hat der chinesische Telefonhersteller zugegeben, von Benutzern von OnePlus 9- und 9 Pro-Geräten Beschwerden über die Akkuleistung gehört zu haben, insbesondere während des Betriebs der 300 beliebtesten Apps, einschließlich Google Chrome Lösung für das Problem. Das Unternehmen gab auch zu, dass einige der beliebten Apps möglicherweise Leistungsprobleme haben (langsamer laufen) auf dem Gerät, aber alles sollte die Leistung auf diesen Geräten optimieren und damit die Akkulaufzeit verbessern.

Während die Argumentation von OnePlus in Ordnung sein mag, ist das größere Problem, dass dies alles geschah, nachdem OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro über ein Software-Update veröffentlicht wurden, das an diese Telefone geliefert wurde. Damit basierten die ersten Testberichte zum OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro auf einer ganz anderen Erfahrung. Diejenigen, die tatsächlich Geld ausgegeben und diese Geräte gekauft haben, haben eine andere Erfahrung gemacht, die möglicherweise alles andere als perfekt ist. Eine noch größere Sorge ist, dass Benutzer bisher nicht die Möglichkeit haben, sich von dieser Einschränkung auszuschließen.

Es wäre interessant zu sehen, ob sich all dies auf die nächste Produkteinführung von OnePlus auswirkt (und ob OnePlus darüber sprechen würde). OnePlus Nord 2 soll noch in diesem Monat in Indien auf den Markt kommen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on skype

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.