niiu

Google-App für Android: In-App-Browser verschwindet in der Beta-Version

 

Die meisten Anwendungen bleiben im Android App Store immer verfügbar, aber es gibt immer wieder Entwickler, die ihre Kreation löschen, damit sie nicht mehr heruntergeladen werden kann. Dies verhindert jedoch nicht, dass es außer Reichweite ist: Vom erneuten Herunterladen aus Ihrer Bibliothek bis zur Verwendung einer APK haben Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Es mag Tausende ähnlicher Apps im Google Play Store geben, aber es reicht aus, dass die von Ihnen normalerweise verwendete verschwindet, sodass Sie keine andere Anwendung finden, die Ihrem Geschmack entspricht. Einige verschwinden, weil Google Probleme mit ihrer Bedienung feststellt, aber oft sind sie nicht verfügbar, weil der Entwickler sie nicht warten kann oder weil sie lieber alles in eine neue App stecken. Und das sind keine Ausreden, sie nicht mehr zu verwenden: Eine Anwendung, die von Google Play verschwindet, kann genauso funktionsfähig bleiben. Wie installiert man sie dann neu?

Apps, die verschwinden, bleiben normalerweise in Ihrer Bibliothek your

Dies ist einer der Hauptschlüssel: Obwohl eine Anwendung bei Google Play als nicht verfügbar angezeigt wird, bedeutet dies nicht, dass Sie beim Herunterladen den Hahn geschlossen haben. Obwohl ja, müssen Sie eine Voraussetzung erfüllen: Sie haben es zuvor heruntergeladen. Oder zumindest gekauft: In beiden Fällen bleibt die App in Ihrer Anwendungsbibliothek.

Alle Anwendungen verbleiben auf den Servern von Google in der neuesten Version, die von ihren Entwicklern hochgeladen wurde. Immer ja, dass es nicht Google war, das den Download wegen Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen entfernt hat. In diesem Fall wurde die App endgültig von den Servern gelöscht, sodass Sie auch dann nicht darauf zugreifen können, wenn Sie dafür bezahlt haben.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die verschwundenen Apps erneut zu installieren, solange Sie sie zuvor heruntergeladen (oder gekauft) haben:

Rufen Sie auf Ihrem Computer den Abschnitt “Meine Anwendungen” auf. Wenn Sie von Ihrem Handy aus eingeben, aktivieren Sie die Desktop-Version.

Scrollen Sie nach unten, bis Sie die App finden, die Sie neu installieren möchten. Hier haben Sie alles, was Sie auf Ihren Android-Geräten gekauft haben, sowohl kostenlos als auch gegen Bezahlung.

Falls die gesuchte App nicht in dieser Liste erscheint, bedeutet dies, dass sie für immer aus Google Play verschwunden ist.

Zum Beispiel können wir nach Flappy Bird suchen, einem sehr beliebten Spiel vor einigen Jahren, das der Entwickler schließlich deaktiviert hat. Da wir sie damals heruntergeladen haben, ist die Neuinstallation jedoch weiterhin betriebsbereit: Die Datei wird bei jedem Zugriff mit unserem Konto als verfügbar angezeigt.

Sie möchten die Liste ‘Meine Anwendungen’ nicht verwenden, weil Sie viele Apps in Ihrer Bibliothek haben und diese schwer zu finden sind? Für den Fall, dass die App, die Sie neu installieren möchten, bezahlt wurde, können Sie eine kleine “Verknüpfung” verwenden: Gekaufte Apps.

Mit dieser Anwendung können Sie auf die gesamte Liste der bei Google Play getätigten Käufe zugreifen. Auf diese Weise können Sie alle gekauften Apps einfach anzeigen, unabhängig davon, ob sie inaktiv oder noch verfügbar sind; mit der Möglichkeit, sie durch Klicken auf die jeweilige App erneut zu installieren. Es ist viel praktischer als der Zugriff auf die vollständige Liste von ‘Meine Anwendungen’, aber es funktioniert nur mit kostenpflichtigen Anwendungen, nicht mit kostenlosen.

Neuinstallation aus einer APK-Datei

Für den Fall, dass Sie die Anwendung nicht heruntergeladen haben, bevor sie aus dem Play Store verschwunden ist, oder wenn Google beschlossen hat, sie zu entfernen, können Sie die Datei jederzeit als APK herunterladen, um sie manuell auf Ihrem Telefon zu installieren. Beachten Sie, dass, wenn die Anwendung von Google aus dem Store entfernt wurde, ein Malware-Problem oder übermäßige Werbung vorliegen könnte. In diesem Fall ist es am besten, von der Installation abzusehen.

Apk Mirror ist ein guter Ort, um sichere Apps herunterzuladen, auch Apk Pure oder UpToDown. Suchen Sie dort nach der gewünschten App und laden Sie die neueste Version herunter. Anschließend müssen Sie die Datei nur noch auf Ihrem Android installieren.

Google entwickelt seine Produkte ständig weiter. Damit man immer auf dem Laufenden ist, sollte man vor den Updates sich erkundigen. Allein so werden Sie nie wichtige Informationen verlieren.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on skype

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.